Barschruten_Teaser

Die 5 besten Barschruten 2022?

Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir ggf. eine kleine Provision. Mehr erfahren.

Du suchst eine Angelrute zum Angeln auf Barsch? Eines ist klar: Die eine Barschrute gibt es nicht. Zu verschiedenen sind die Angelmethoden beim Barsch angeln.

Welche Barschrute ist die passende?

Welche Rute für welche Angelmethode die Richtige ist, erfährst du in unserem Beitrag. Wir haben die beliebtesten Barschruten ausgwertet und zusammengestellt.

Inhalt:

  1. TOP 5: Die besten Barschruten im Vergleich.
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Barschruten im Überblick.
  4. Angebote: Heute im Angebot.
  5. Ratgeber : Darauf achten beim Kauf von Barschruten.
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Barschruten.

TOP 5: Die besten Barschruten im Vergleich

Barsche sind i.d.R. nicht die größten Fische. Kapitale Exemplare sind eher selten. Eine schwere Angelrute ist daher normalerweise nicht nötig. Welche Barschrute für Dich die ideale ist, hängt maßgeblich von Deiner bevorzugten Angelmethode ab.

BeyondFishing empfiehlt: Basierend auf Kundenerfahrungen, Bewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel und Anzahl der Käufe stellen wir dir die besten Produkte vor. » Über Uns.

1. Die beste Barschrute zum Jiggen

Balzer Matze Koch 2,35m 5-18g Meisterpeitsche Barsch - Spinnrute zum Jiggen, Barschrute...*
  • Spinnrute von Balzer zum Gummifischangeln auf Barsche
  • Länge: 235cm, 2-teilig, Transportlänge: 123cm
  • Wurfgewicht: 5-18g, Gewicht: 130g
  • IM-10 Kohlefaser-Blank
  • Fuji Rollenhalter, Titanium SIC Beringung

2. Die beste Barschrute zum Dropshotangeln

Fox Rage 2,40m 4-17g Warrior Dropshot Rute - Dropshotrute für Barsche, Spinnrute zum...*
  • Dropshotrute von Fox Rage zum Dropshotangeln auf Barsch & andere Raubfische
  • Länge: 240cm, 2-teilig
  • Wurfgewicht: 4-17g
  • Transportlänge: 124cm
  • Gewicht: 190g

3. Die beste Barschrute auf Reisen

Zeck Troy 200cm 25g Spinnrute Reiserute*
  • 4-teilige Reiserute - handgepäcktauglich
  • Ideales Ködergewicht: 5 - 25 g, Toleranzgrenze Ködergewicht: 30 g
  • Länge: 200 cm
  • Transportlänge: 54 cm
  • Teilung: Vierteilig

4. Die beste Barschrute mit 2,10 m Länge

Lieblingsköder Ultraboost Barsch 2,10m 2-15g - Spinnrute zum Barschangeln, Jigrute zum...*
  • Spinnrute von Lieblingsköder zum Gummifischangeln auf Barsche
  • Länge: 2,10m, 2-teilig
  • Wurfgewicht: 2-15g
  • Transportlänge: 108cm
  • Gewicht: 104g

5. Die beste Barschrute unter 2,00 m Länge

SHIMANO Yasei Perch 195L*
  • Länge: 1.95 meter / 6.40 feet
  • Wurfgewicht: 3-12 gramm / 0.11-0.42 oz
  • Gewicht: 87 gramm / 3.07 unze
  • Transportlänge: 168 centimeter / 5.52 feet
  • Teile: 1+1, Ringe: 8

Checkliste: Das solltest Du beim Kauf beachten

  • Länge: Die Rutenlänge ist ein wichtiges Kriterium für die Wahl der richtigen Barschrute. Die Länge hat direkten Einfluss auf die Wurfweite und das Handling.

    Grundsätzlich gilt: Für Gewässer in welchen eine größere Wurfweite benötigt wird, eignen sich längere Ruten ab 2,40 m.
    Bei bewachsenen Gewässern, und benötigten punktgenauen Würfen eignen sich kürzere Ruten ab 1,95 m oder 2,10 m. Gleiches gilt für das Angeln vom Boot.

  • Wurfgewicht: Da Barsche i.d.R. kleinere Fische sind, reichen oftmals Ruten mit einem Wurfgewicht von 15 Gramm. Bei stark strömenden Gewässern darf allerdings gerne auf ein Wurfgewicht von 30 Gramm zurückgegriffen werden.
  • Rutenaktion: Barsche besitzen dünne Haut im Mundwinkel und schlitzen daher schnell mal aus. Daher ist eine weichere Angelrute ratsam. Barschruten mit Spitzenaktion mit eher steifen Rückgrat sind optimal zum Spinnfischen auf Barsch.

Schon gewusst? Die beliebtesten Angelmesser im Vergleich.

Bestseller: Die beliebtesten Barschruten 2022

Was kaufen andere? BeyondFishing stellt dir die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Wir aktualisieren täglich die Auswahl.**

**Letzte Aktualisierung am 25.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebote: Barschruten heute im Angebot

Jetzt günstiger: Oft lassen sich bei z.B. Amazon Angebote mit hohen Rabatten entdecken. BeyondFishing präsentiert Dir täglich aktualisiert die besten Angebote und höchsten Preisnachlässe.**

**Letzte Aktualisierung am 25.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die richtige Barschrute kaufen?
So vermeidest Du Fehlkäufe!

Barschruten_kaufen

Du suchst eine neue Rute, um auf Barsche angeln zu gehen? Damit Du die richtige Barschrute für Deine Anforderungen findest, haben wir die wichtigsten Kriterien und Eigenschaften, auf die beim Kauf der richtigen Rute geachtet werden sollte, zusammengestellt.

Angeltechnik – Welche Rute passt?

Wie schon erwähnt gibt, es viele Methoden zum Angeln auf Barsch, die auch verschiedene Merkmale bei der Wahl der Barschrute erfordern.

Faulenzen

Beim Faulenzen wird der Köder mit leichten Sprüngen geführt. Um eine perfekte Bisserkennung zu gewährleisten, sollte die Rute straff sein, aber nicht zu hart um beim Anschlag und Drill nicht auszuschlitzen.

Eine Rute mit Solid Tip Ruten Spitze ist perfekt, da die Spitze nachgibt und beim Anhieb, in Deine gleichmäßige Belastung übergeht.

Jiggen

Auch beim Jiggen empfiehlt sich eine Barschrute mit Solid Tip Spitze. Dies extrem feinen Rutenspitzen lassen selbst kleinste Bisse erkennen. Eine ideale Barschrute zum jiggen hat eine straffe Spitzenaktion, eine gute und feine Rückmeldung und eine gleichmäßige Belastungsübersetzung.

Drop Shot Angeln

Zum Dropshot angeln eignen sich Barschruten mit einer Spitzen- oder Mittelaktion. Das Wurfgewicht sollte zwischen 15 und 30 Gramm liegen, da man die Montage mit Blei zum Grund bringen muss. Dafür gibt es spezielle Drop Shot Ruten verschiedenster Hersteller.

Spinnfischen

Beim Angeln mit Wobblern, Mini-Cranks oder ähnlichen Kunstködern, sind Ultra-Light-Ruten optimal als Barschrute einsetzbar. Ein Wurfgewicht zwischen 2 und 7 Gramm und eine kurze Rute ist ideal.

Vertikalangeln

Da für das Vertikalangeln größere Tiefen durch schwerere Köder erreicht werden müssen, empfiehlt sich hier ein höheres Wurfgewicht um 30 Gramm. Beim Vertikal angeln sind meistens kleinere Barschruten gefragt. Eine optimale Länge liegt zwischen 2,00 m und 2,20 m.

Wurfgewicht – Was wird benötigt?

Da Barsche in unseren Gewässern zu den kleineren, leichteren Fischen gehören und kapitale Barsche eher seltener gefangen werden, sind starke Ruten nicht unbedingt nötig. Auch die meisten Angelmethoden zum Barschangeln erfordern eher kleinere Wurfgewichte.

Barschruten mit Wurfgewicht zwischen 5 und 15 Gramm sind in den meisten Fällen ausreichend und optimal.

Solltest Du gerne Dropshot oder Vertikal angeln, sowie in strömungsreichen Gewässern angeln, darf die Barschrute auch mit einem Wurfgewicht von 15 – 30 Gramm ausgestattet sein.

Länge: Welche Länge bei Barschruten?

Bei Barschruten ist gutes Handling und Feeling sehr wichtig. Ob eine Barschrute 2,10 m, 2,20 m, 2,40 m, oder größer bzw. kleiner ausfallen sollte, hängt auch ein wenig von der Angelmethode und den Gewässern ab.

Für ein präzises Werfen sind kurze Ruten besser geeignet. Auch für das Angeln vom Boot werden keine langen Ruten benötigt. Längere Ruten sind zudem oft kopflastiger und für einige Angeltechniken auf Barsch daher nicht gut geeignet.

Lediglich wenn größere Wurfweiten benötigt werden, ist es sinnvoll auf eine lange Barschrute ab 2,40 m zurückzugreifen.

Rutenaktion – Wie flexibel soll eine Barschrute sein?

Barschruten_bestseller

Wie schon erwähnt haben Barsche nur eine sehr dünne Haut in den Mundwinkeln und schlitzen beim Drill und Anhieb leicht aus. Um das zu vermeiden, empfiehlt es sich Ruten im weicheren Bereich zu wählen. Die Aktion der Barschrute hängt meist von der bevorzugten Angelmethode und der benötigten Weite ab.

Ruten mit Spitzenaktion eignen sich für besonders beim Spinnfischen und Streetfishing auf Barsch. Beim Faulenzen und Jiggen empfehlen wir Ruten mit einer Solid Tip Spitze, die eine hervorragende Bissanzeige gewährleisten.

Die Ruten sollten einerseits eine gewisse Straffheit aufweisen, dennoch nicht zu hart sein um die Fische im Drill nicht zu verlieren.

Angelrolle – Welche passt zur Barschrute?

Eine passende Rolle für Barschruten sind meistens in der Größe 2500. Eine gute, fein justierbare Bremse ist ein wichtiges Kriterium. Dazu sollte die Übersetzung idealerweise 5,0:1 sein.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Welche ist die beste Barschrute?

Die beste Barschrute gibt es nicht. Die ideale Barschrute hängt von der bevorzugten Angelmethode auf Barsch ab. I.d.R. sind Barschruten zwischen 2,00 m und 2,40 m und besitzen ein Wurfgewicht zwischen 5 und 15 Gramm. Für die meisten Angelmethoden auf Barsch sollte eine kurze, kopflastige Rute verwendet werden.

Was kostet eine Barschrute?

Barschruten gibt es in verschiedenen Preisklassen. Allround-Spinnruten liegen preislich zwischen 30,00 EUR und 50,00 EUR. Spezielle Ruten auf Barsche abgestimmt kosten zwischen 80 € und 180 €.

Welche Rute bei Drop Shot Angeln?

Idealerweise hat eine Barschrute zum Dropshot Angeln eine Spitzen- oder Mittelaktion und ein Wurfgewicht zwischen 10 – 30 Gramm. Da meist keine großen Weiten erzielt werden müssen, reichen kurze Ruten beim Angeln mit der Drop Shot Montage.

Welche Rolle bei Barschrute?

Rollen für die meisten Barschruten sollten eine Größe zwischen 2000 und 3000 haben. Wichtig ist eine gute Übersetzung, zum Beispiel 5,0:1, sowie eine feine und gut einstellbare Bremse. Die Schnurführung sollte ebenso wie das Getriebe sauber sein.

Welche Hersteller für Barschruten?

So ziemlich alle gängigen Hersteller von Angelruten haben auch Barschruten im Sortiment. Die bekanntesten sind:

  • Abu Garcia
  • Fox Rage
  • Zeck
  • Lieblingsköder
  • Shimano
  • Daiwa
  • Balzer
  • Westin
*Preis sind inklusive MwSt. und zuzüglich Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Lieferzeiten, Preise und Kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Dich entstehen dabei absolut keine Mehrkosten.

Anmerkung: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
5/5 - (4 votes)

Kommentar schreiben