Die 10 besten Hechtruten 2022?

Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir ggf. eine kleine Provision. Mehr erfahren.

Der Hecht ist einer der beliebtesten Fische für Angler. Der kampfstarke Raubfisch kann über 1,5 Meter lang werden und bis zu 20 kg auf die Waage bringen. Um beim Drill eines solchen Traumfischs keinen Materialbruch zu erleiden, benötigt gute Ausrüstung. Hechtruten gibt es in vielen Variationen.

Welche Hechtrute ist die Richtige?

BeyondFishing hat die beliebtesten Ruten für das Angeln auf Hecht verglichen und Dir die besten Modelle herausgesucht. Außerdem erfährst Du auf was beim Kauf und der Wahl der richtigen Hechtrute geachtet werden sollte.

Inhalt:

  1. TOP 10: Die besten Hechtruten.
  2. Checkliste: Das sollten Sie beim Kauf beachten.
  3. Bestseller: Die beliebtesten Hechtruten im Überblick.
  4. Angebote: Heute im Angebot.
  5. Ratgeber : Darauf achten beim Kauf von Hechtruten.
  6. FAQ: Häufige Fragen und Antworten.

TOP 10 : Die besten Hechtruten

Hechte sind bei Anglern sehr beliebt. Sie können sehr groß werden, sind sehr kampfstark und auch als Speisefisch gern gesehen. Damit das Angeln auf Hecht zu Erfolgen führt, sollte zu einer guten Hechtrute gegriffen werden. Viele Anbieter und Hersteller führen verschiedene Varianten. Ein Vergleich und Test lohnt sich also.

BeyondFishing empfiehlt: Basierend auf Kundenerfahrungen, Bewertungen, eingehaltenen Qualitätsstandards, Prüfzeichen, Gütesiegel und Anzahl der Käufe stellen wir dir die besten Produkte vor. » Über Uns.

1. Die beste Spinnrute für Hecht

Daiwa Spinnrute - Ninja X Spin 2,70m 40-80g*
  • Länge: 2.70 m
  • Wurfgewicht: 40-80 g
  • Transportlänge: 141 cm
  • Teile: 2, Ringe: 8
  • Gewicht: 210 gramm

Warum ist diese Rute die Beste?
Diese sehr hochwertige Rute ist in verschiedenen Längen zwischen 2,10 m und 3,00 m mit verschiedenen Wurfgewichten, die eine optimale Abstimmung für das Angeln auf Hecht gewährleisten. Die Rute ist sehr gut ausbalanciert und garantiert eine optimale Köderführung. Ideal zum Fischen mit Gummifischen, Wobblern, Blinkern und Spinner.

2. Die beste Hechtrute für Jerkbaits

Savage Gear SG4 Jerk Specialist Trigger 198cm 70-100g - Jerkbaitrute zum Hechtangeln,...*
  • Jerkbaitrute zum Kunstköderangeln auf Hechte
  • Länge: 198 cm; Wurfgewicht: 70-100 g
  • 2-teilig; Transportlänge: 164 cm; Gewicht: 176 g; schnelle Aktion
  • Griff und Blank in einheitlichem Design
  • sehr gute Balance und komfortables Handling

Was zeichnet diese Rute aus?
Diese für das Jerkbait-Angeln konzipierte Rute ist sehr gut ausbalanciert und verspricht ein optimales Handling. Die schnelle Aktion bietet eine sehr gute Köderführung und optimales Ködergefühl. Das Wurfgewicht ist gut auf die Anforderungen des Hechtangelns abgestimmt.

3. Die beste Hechtrute für Köderfische

Balzer Matze Koch MP Stellfisch Hecht 8m 50-150g - Stellfischrute zum Hechtangeln,...*
  • Teleskoprute von Balzer zum Stellfischangeln auf Hecht mit Köderfisch
  • Länge: 800cm, Teile: 6, Transportlänge: 143cm
  • Wurfgewicht: 50-150g, Gewicht: 745g
  • IM-10 Kohlefaser-Blank
  • Fuji Rollenhalter, Titanium SIC Beringung

Warum diese Rute kaufen?
Diese Rute ist durch das hohe Wurfgewicht bis 150 Gramm und die stabile Verarbeitung die optimale Rute zum Angeln mit Köderfisch. Diese Teleskoprute ist auf bis zu 8 m ausfahrbar.

4. Die beste Allround-Hechtrute

Lieblingsköder Ultraboost Zander+Hecht 2,65m 10-50g - Spinnrute zum Zanderangeln &...*
  • Spinnrute von Lieblingsköder zum Gummifischangeln auf Zander & Hechte
  • Länge: 2,65m, 2-teilig
  • Wurfgewicht: 10-50g
  • Transportlänge: 137cm
  • Gewicht: 158g

Warum diese Rute kaufen?
Diese Rute wurde für das leichte und aktive Hecht- und Zanderangeln entwickelt. Optimale Köderführung von Gummifischen, sowie eine stabile Verarbeitung zeichnen dieses Produkt aus. Stylische Ultraboost Spinnrute zum Allround-Angeln.

5. Die beste Hechtrute für kapitale Hechte

Balzer Shirasu Big Bait 2,42m 85-160g - Spinnrute für große Gummifische & Swimbaits,...*
  • Spinnrute von Balzer zum Angeln auf Hecht
  • Länge: 242cm, 2-teilig, Transportlänge: 126cm
  • Wurfgewicht: 85-160g, Gewicht: 241g
  • High Modulus IM-8 Carbon, Präzisionsrollenhalter, Titanium SIC Beringung, Pro Guide Concept
  • Ergonomischer Duplongriff, Präzise geschliffene Zapfenverbindung, Abnehmbarer Hakenhalter

Was zeichnet diese Rute aus?
Diese Hechtrute mit einem Wurfgewicht zwischen 80 und 160 g ist die optimale Rute für das Angeln mit größeren Ködern auf kapitale Hechte. Die ergonomische Gestaltung und qualitative Verarbeitung lassen keine Wünsche offen. Wer auf kaptitale Hechte angelt, egal ob vom Ufer oder Boot, wählt diese Rute.

6. – 10. Weitere Highlights

Savage Gear Custom Predator Fast Shad 258cm 90g Spinnrute, Angelrute zum Spinnfischen,...*
  • Spinnrute zum Hecht, Barsch und Zanderangeln
  • CCS SiN Weitwurfringe, Toray Carbon Blank, Savage Gear Duo Lock R/S
  • Geteilte AAAA Korkhandgriffe
  • Rutenlänge: 258cm, Wurfgewicht: 90g
  • Transportlänge: 134cm, Rutengewicht: 188g
DAM EFFZETT PIKE DEADBAIT Hechtrute 2,70m 3lbs*
  • Länge: 2,70m Wurfgewicht: 3,00lbs Teile: 2 Transportlänge: 158cm Gewicht: 254g
SHIMANO Yasei Pike Spinning 250XH*
  • Länge: 2.50 meter / 8.20 feet
  • Wurfgewicht: 40-100 gramm / 1.41-3.53 oz
  • Gewicht: 138 gramm / 4.87 oz
  • Transportlänge: 128 centimeter / 4.20 feet
  • Teile: 2, Ringe: 9
Spro CRX Deadbait H 3m 100g - Angelrute zum Hechtangeln mit Köderfisch, Hechtrute zum...*
  • Hechtrute von Spro zum Deadbait Angeln auf Hechte
  • Länge: 300cm, 2-teilig
  • Wurfgewicht: 100g
  • Transportlänge: 155cm
  • Gewicht: 260g

Checkliste: Das solltest Du beim Kauf beachten

  • Länge: Die Rutenlänge ist ein wichtiges Kriterium für die Wahl der richtigen Hechtrute. Oft sind schwere Köder gefragt, was bei falsch gewählter Rutenlänge schon nach kurzer Zeit die Hände, Arme und Rücken beanspruchen kann. Dabei gilt, je länger die Hechtrute ist, desto länger kann geangelt werden. Zudem können mit längeren Ruten auch vom Ufer, tiefere Gewässerzonen einfacher erreicht werden.
  • Wurfgewicht: Auch hier sind die oftmals schweren Köder für das Hechtangeln zu berücksichtigen. Gerade auf der Jagd nach kapitalen Hechten sollte das Wurfgewicht der Rute ausreichend groß sein.
  • Rutenaktion: Bei einer Hechtrute ist die Spitzenaktion das Maß aller Dinge. Dies ist wichtig, da schnelle Reaktionen beim Biss des Hechts gefragt sind.

Schon gewusst? Die beliebtesten Angelmesser im Vergleich.

Bestseller: Die beliebtesten Hechtruten 2022

Was kaufen andere? BeyondFishing stellt dir die TOP 11 der beliebtesten und am meisten gekauften Angebote zusammen. Wir aktualisieren täglich die Auswahl.**

**Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebote: Hechtruten heute im Angebot

Jetzt günstiger: Oft lassen sich bei z.B. Amazon Angebote mit hohen Rabatten entdecken. BeyondFishing präsentiert Dir täglich aktualisiert die besten Angebote und höchsten Preisnachlässe.**

**Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die richtige Hechtrute kaufen?
So bist Du erfolgreich!

Hechtrute_kaufen

Das Angeln auf Hecht wird von vielen Anglern unterschiedlich angegangen. Es gibt verschiedenste Methoden, um erfolgreich Hechte zu angeln. Entsprechend gibt es auch Hechtruten in verschiedenen Ausführungen und Varianten.

Die Du die für Dich beste Hechtrute findest und auf was dabei geachtet werden muss, erfährst Du im Folgenden:

Angeltechnik – Welche Rute passt?

Beim Angeln auf Hecht hat jeder Angler seine favorisierte Methode. Am häufigsten ist sicher das Spinnfischen. Egal ob Jiggen, Faulenzen oder Schleifen, jede Methode profitiert von der richtigen Hechtrute.

Faulenzen

Beim Faulenzen wird der Köder mit leichten Sprüngen geführt. Dies geschieht durch aufeinander folgende Kurbelumdrehungen mit kurzen Pausen. Um eine perfekte Bisserkennung zu gewährleisten, sollte die Rute straff sein. Eine gute Spitzenaktion der Rute ist enorm wichtig, um Bisse direkt übertragen zu können.

Jiggen

Auch beim Jiggen empfiehlt sich eine Hechtrute zu wählen die Bisse schnell und präzise erkennen lässt. Spezielle Jigg-Ruten sind sicher die erste Wahl. Achte zusätzlich auf einen langen Griff, das macht das Angeln angenehmer.

Spinnfischen

Beim Angeln mit Wobblern, Mini-Cranks oder ähnlichen Kunstködern, solltest du eine steife Rute mit weicher Spitze achten. Für das Spinnangeln auf Hecht eignen sich kürzere Ruten. So kannst Du die Köderführung gut kontrollieren und auf Bisse schnell und präzise reagieren.

Vertikalangeln

Da für das Vertikalangeln größere Tiefen durch schwerere Köder oder Köderfische erreicht werden müssen, empfiehlt sich hier ein höheres Wurfgewicht. Beim Vertikal angeln auf Hecht, zum Beispiel vom Boot, ist die Länge der Rute kein entscheidender Faktor.

Rutenaktion – Wie flexibel soll eine Hechtrute sein?

Dies kommt auf die bevorzugte Art und Weise des Hechtangelns an. Für das Jiggen und Faulenzen sollten Ruten mit einer schnellen Aktion, der sogenannten Spitzenaktion gewählt werden. Bisse werden schnell übertragen und beim Anhieb kann der Haken schnell ins Knorpelgewebe im Fischmaul eindringen.

Gut zu wissen: Ruten mit einer Spitzenaktion lassen sich besonders präzise auswerfen, was in stark bewachsenen Ufergebieten von Vorteil sein kann. Hechte stehen gerne unter herabhängenden Ästen.

Ruten mit semiparabolischer Aktion oder gar langsame Ruten (parabolische Aktion) eignen sich nicht so für das Hechtangeln, da die Übertragung beim Hechtangeln schnell und präzise sein sollte.

Gewicht: Wie schwer soll eine Hechtrute sein?

Das Gewicht Deiner perfekten Hechtrute ist wichtig für das Handling. Die meisten Angelruten für Hechte wiegen zwischen 200 und 300 Gramm. Natürlich kann man mit leichteren Ruten, länger und angenehmer angeln.

Länge: Welche Länge bei Hechtruten?

Beim Hechtangeln spielen oft schwere Köder eine wichtige Rolle. Um mit diesen Gewichten lange und angenehm angeln zu können, ist die Rutenlänge ein wichtiges Kriterium. Je länger die Rute, desto länger Dein Angelvergnügen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Köderführung, welche durch längere Ruten und Griffe besser und flexibler möglich ist.

Tipp: Mit langen Hechtruten erreichst Du auch vom Ufer tiefere Gewässerzonen, in denen sich Hechte besonders in den kalten Monaten zurückziehen.

Wurfgewicht – Was ist perfekt?

Wie erwähnt werden beim Angeln auf Hecht, deutlich schwere Köder benutzt als zum Beispiel beim Barsch- oder Zanderangeln. Gummifische sind oft über 20 cm lang und mit Jigköpfen ab 25 Gramm bestückt. Durch zu feine Angelruten können Rutenbrüche die Folge sein.

Es empfiehlt sich daher auf Hechtruten mit Wurfgewichten von 20 bis 80 Gramm zurückzugreifen. Angelruten über 100 Gramm Wurfgewicht eignen sich für Deadbites, also das Angeln mit Köderfischen.

Angelrolle – Welche passt zur Hechtrute?

Ein wichtiger Aspekt jeder Hechtrute ist Angelrolle. Am häufigsten werden sicher Multi- oder Stationärrollen genutzt. Gut einzustellende Bremsen und eine feine Schnurführung sind ebenso wichtige Kriterien, um die beliebten Raubfische an den Haken zu bekommen.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten

Welche ist die beste Hechtrute?

DEine pauschale Empfehlung ist schwer zu geben. Dies hängt von der bevorzugten Angelmethode beim Hechtangeln ab. I.d.R. sind Hechtruten zwischen 2,40 m und 3,60 Meter lang und besitzen ein Wurfgewicht zwischen 30 und 100 Gramm. Für schwere Köder eignen sich Wurfgewichte bis 200 Gramm. Wichtig ist eine gute Spitzenaktion, um Bisse schnell und präzise zu erkennen. Jeder findet entsprechend also einen eigenen Testsieger bei Hechtruten.

Welche Rolle bei Hechtruten?

Rollen für die meisten Hechtruten sollten eine Größe zwischen 3000 und 4000 haben. Wichtig ist eine gute Übersetzung und gut einstellbare Bremse. Ein hochwertiges Getriebe und gute Schnurführung sind ebenfalls wichtige Kriterien.

Was kostet eine gute Hechtrute?

Hechtruten gibt es in verschiedenen Preisklassen. Allround-Spinnruten liegen preislich zwischen 30,00 EUR und 50,00 EUR. Hochwertige, speziell auf Hecht abgestimmte Angelruten kosten zwischen 100 € und 200 €.

Welche Rolle bei Hechtrute?

Rollen für die meisten Hechtruten sollten eine Größe zwischen 3000 und 4000 haben. Wichtig ist eine gute Übersetzung und gut einstellbare Bremse. Ein hochwertiges Getriebe und gute Schnurführung sind ebenfalls wichtige Kriterien.

Es gibt natürlich auch Hechruten mit Rolle zu kaufen, bzw. Hechtruten Sets zu kaufen.

Welche Hechtrute für Köderfische

Das Angeln auf Hecht mit Köderfischen muss auf das Wurfgewicht der Hechtrute geachtet werden. Köderfische wiegen normalerweise mehr als Kunstköder. Wurfgewichte zwischen 150 g und 200 g sind hierbei gängig. I.d.R. werden stabilere längere Ruten für diese Art des Angelns genommen.

Welche Hersteller bei Hechtruten?

So ziemlich alle gängigen Hersteller von Angelruten haben auch Hechtruten im Angebot. Die bekanntesten sind:

  • Abu Garcia
  • Fox Rage
  • Zeck
  • Lieblingsköder
  • Shimano
  • Daiwa
  • Balzer
  • Westin
  • Spro
*Preis sind inklusive MwSt. und zuzüglich Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Kundenrezensionen, Lieferzeiten, Preise und Kosten möglich. Durch die Verlinkung ausgewählter Online-Shops und Partner erhalten wir ggf. eine Affiliate-Provision. Für Dich entstehen dabei absolut keine Mehrkosten.

Anmerkung: Die hier geäußerten Meinungen liegen allein beim Autor. Der Inhalt wurde von keinem Werbetreibenden unterstützt, überprüft, genehmigt oder in irgendeiner Weise finanziell unterstützt.
5/5 - (4 votes)

Kommentar schreiben